auf die Merkliste

Miltenberg

Am südlichsten Punkt des Mainvierecks im Herzen von Churfranken liegt mit Miltenberg, eine der schönsten Fachwerkstädte des Landes.

Miltenberg glänzt nicht nur mit einer mittelalterlichen Altstadt voller Fachwerkbauten, romantischer Gassen und versteckter Winkel. Es hat mit seiner lebendigen Stadtkultur auch „ganz schön junges“ Mittelalter zu bieten. Zwischen Spessart und Odenwald erwarten den Besucher reich bemalte Fassaden, geschnitzte Türstöcke, verzierte Brunnen und Treppen.

Die Altstadt mit Fußgängerzone erstreckt sich in unmittelbarer Nähe des Mains und lädt mit vielen kleinen, individuell und inhabergeführten Geschäften zu einem gemütlichen Bummel durch die Kulisse des alten Handelsplatzes ein, an dem einst wichtige Verkehrswege in Richtung Frankfurt zusammentrafen. Zahlreiche Parkplätze sind nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt und man erreicht so die wichtigsten Sehenswürdigkeiten innerhalb kürzester Zeit.

Auch heute pulsiert das Leben in der Altstadt, die gemütliche Cafés sowie regionale Restaurants und Biergärten beherbergt. Sie sind einer der Gründe, warum Miltenberg mit dem Titel „100 Genussorte Bayern“ ausgezeichnet wurde. Aber auch die örtlichen Brauer, Köche, Schnapsbrenner, Kaffeeröster und sogar Whisky-Macher beweisen immer wieder aufs Neue, dass sie diesen Titel genauso verdienen, wie die vielen weiteren Auszeichnungen aus aller Welt, die sie Jahr für Jahr sammeln.

Unsere zertifizierten Gästeführer zeigen Ihnen nicht nur die schönsten Gassen und Plätze, sie nehmen Sie auch mit auf Zeitreisen, kulinarische Rundgänge, Kostümführungen und Wanderungen. Für jedes Interesse und jede Altersgruppe halten die StadtverFührungen Spannendes bereit und sind die ideale Art, noch mehr „ganz schön junges Mittelalter“ zu erleben. Besonders für Gruppen empfiehlt sich das unterhaltsame Eintauchen ins Flair vergangener Jahrhunderte. Vom tausendfach fotografierten „Schnatterloch“ mit seinem Ensemble aus Marktbrunnen und Fachwerkhäusern über die Zwillingstürme der Stadtpfarrkirche „St. Jakobus“ bis hin zum „Riesen“ – Deutschlands ältester Fürstenherberge – erfahren Sie Geschichten und Geschichte.

Unter miltenberg14uhr.de findet sich jeden Tag ein attraktives Erlebnis, das schon ab einem einzigen Teilnehmer und bei jedem Wetter durchgeführt wird, so dass sich auch für individuell Reisende ein Besuch lohnt. Wer lieber ganz auf eigene Faust losziehen möchte, dem empfehlen wir das „Museum Burg Miltenberg“ oder „das Museum Stadt Miltenberg“, die regionale Historie aber auch Kunst von internationalem Rang präsentieren.

Für alle, die es gerne aktiver mögen, hat die Stadt ebenfalls Erstklassiges zu bieten: Bootstouren, Wasserski oder Stand-Up Paddling sorgen für Spaß und Abkühlung auf dem Main. Und die von den Miltenberger Sportlern bestens gepflegten Mountainbike-Trails garantieren Abwechslung für mindestens eine Woche. Aber auch für etwas geruhsamere Arten der Entspannung finden sich in der Region ideale Voraussetzungen. Ein Bummel entlang des Mainufers, Wanderungen zu den Natur- und Kultur-Denkmälern der Umgebung oder durch die Weinberge in Bürgstadt sind genauso ein Genuss wie die Einkehr in einer der vielen Häckerwirtschaften und regionalen Restaurants, ein Besuch auf dem MainFest, der weit über die Region hinaus bekannten Michaelismesse oder dem Weinherbst.

Lebensqualität wird hier großgeschrieben - erleben Sie es selbst. #visitmiltenberg

Panorama (Miltenberg, Spessart-Mainland)

Zusatzinfos

Höhe über nN:
128m-434m
Einwohner:
9380
Gästebetten:
557
Zertifizierte TI nach DTV