Wo die Phantasie Ferien macht

Franken ist eine "verspielte" Ferienlandschaft. Das liegt zum einen an der Jahrhunderte alten Spielzeugtradition. Zum anderen ist Franken aber auch ein vielseitiger Spielraum: Er ermöglicht es Kindern genauso wie Eltern oder Großeltern, gemeinsam im Spiel aufzugehen.

Spaß, Spiel und Abenteuer warten an Badeseen, in Freizeitparks oder Hochseilgärten auf aktive Entdecker. Spannende Museen und Ausstellungen vermitteln auf spielerische Art Wissenswertes, laden ein zum Tüfteln, Basteln und Erforschen. Dabei erwachen Spuren der Geschichte zum Leben, Römer, Ritter und Könige werden durch Apps, Spiele und auf Lehrpfaden lebendig, sodass Familien packende Zeitreisen erleben. Und auch Frankens Natur bietet unzählige Abenteuer in urigen Wäldern und geheimnisvollen Höhlen, zwischen zerklüfteten Felsbrocken sowie an großen Seen oder sprudelnden Bächen.

Spielzeug mit Tradition

"Nürnberger Tand geht durch alle Land": Mit diesem Spruch wurde Nürnberg schon früher als Spielzeugstadt geadelt. Auch Coburg, Neustadt bei Coburg und Sonneberg, die "Werkstatt des Weihnachtsmannes" mit  dem Deutschen Spielzeugmuseum, waren Zentren der fränkischen Spielzeugherstellung und machen das Urlaubsland somit auch heute noch zu einer erstklassigen Adresse für Spielzeug mit Tradition und Herz.

Abenteuerspaß im Spielraum Franken

Der Spielraum Franken bietet außergewöhnliche Spielorte, die die Phantasie beflügeln. In den Kategorien "Action & Erleben", "Tradition & Historie", "Natur & Tiere" und "Puppen & Spielzeug" findet jede Familie ihre persönlichen Abenteuer. Wer durch die ersten Eindrücke auf Instagram inspiriert ist, kann seinen Lieben mit dem ''Wünsch dir was"-Gutschein ganz individuell Erlebnisse im Spielraum Franken schenken, die Groß und Klein dann gemeinsam genießen können.

Dabei können die Angebote sowie Übernachtungsmöglichkeiten gleich online gebucht werden: www.spielraum-franken.de

Surprised boy watching colorful characters fly out of open book