Kurwälder in Franken

Fünf fränkische Heilbäder und Kurorte sind mit dem "Qualitätssiegel Waldgesundheit" ausgezeichnet und bieten Kurgästen Auszeiten inmitten üppiger Natur.

Kurwälder dienen Gästen als Areal zur Prävention und sollen dabei helfen, Krankheiten langfristig vorzubeugen. In Franken sind fünf Kurorte und Heilbäder des Gesundheitsparks Franken mit dem "Qualitätssiegel Waldgesundheit" ausgezeichnet: In Bad Alexandersbad, Bad Berneck, Bischofsgrün, Treuchtlingen und Weißenstadt finden Erholungssuchende Zeit zum "Waldbaden" zwischen moosbewachsenen Eichen und sattgrünen Tannen. In den grünen Oasen ist man der Natur nahe und kann Franken von seiner ruhigen Seite genießen. Ergänzend dazu bietet Fachpersonal medizinisch-therapeutische Kurse mit Bezug zum Wald an.    

weitere Informationen zum Gesundheitspark Franken

Ölschnitztal (Bad Berneck/Fichtelgebirge)