auf die Merkliste

Bad Alexandersbad

Bad Alexandersbad – Quelle meiner Kraft

Erholung und Entspannung finden Gäste und Besucher im kleinsten Heilbad Bayerns. Unberührte Natur, traditionelle Heilmittel und eine außergewöhnliche Architektur zeichnen den Urlaubsort im Fichtelgebirge aus.

Das Mineral- und Moorheilbad verbindet moderne Gesundheitsvorsorge mit den traditionellen Heilmitteln Heilwasser und Naturmoor. Die Geschichte des historischen Kurortes ist die seiner Heilquelle – der Luisenquelle, die 1734 entdeckt wurde. Seither dreht sich alles um das Thema Gesundheit. Mit einer außergewöhnlichen Architektur, die historische Kurgebäude modern interpretiert, und innovativen Gesundheitsangeboten geht Bad Alexandersbad im Gesundheitstourismus neue Wege.

Das ALEXBAD, die moderne Erweiterung des Alten Kurhauses aus dem Jahr 1838, zeichnet sich durch schlichte Eleganz und edles Design aus. Die reizvolle Landschaft des Fichtelgebirges spiegelt sich in diesem architektonisch besonderen Bauwerk wider: Felsenmeere, tiefgrüne Wälder und weite Horizonte.

Im ALEXBAD erwarten die Gäste ein Panoramabad mit Saunabereich, ein moderner Trainingspark sowie ein breites Angebot an Therapie- und Wohlfühlbehandlungen. Hier tanken die Besucher Kraft und widmen sich ihrer Gesundheit.

Der im Jahr 2019 fertiggestellte Alexanderplatz und die modern gestalteten Schlossterrassen bilden mit dem Markgräflichen Schloss aus dem 18. Jahrhundert einen architektonischen Blickfang mitten im historischen Kurquartier. Hinter dem Schloss führt eine schattige Allee zur Luisenquelle im Kurpark.

Diverse Anbieter von Hotels, Pensionen sowie Ferienhäusern bieten gemütliche Übernachtungsmöglichkeiten in ruhiger Umgebung. Zahlreiche markierte Rad- und Wanderwege laden zu sportlichen Aktivitäten ein. Das kulturelle Angebot und ein Besuch im Archedorf Kleinwendern runden den Aufenthalt im Heilbad ab.

Bad Alexandersbad – Ein Heilbad erfindet sich neu! Jeder ist herzlich eingeladen, sich selbst einen Eindruck von der kraftvollen Atmosphäre im kleinsten bayerischen Heilbad zu machen.

Sehenswertes:
ALEXBAD, Altes Kurhaus, Alexanderplatz, Schlossterrassen, Markgräfliches Schloss, Kurpark, Quellenplatz, Luisenburgallee, Archedorf Kleinwendern

Schlossterrassen (Bad Alexandersbad, Fichtelgebirge)

Zusatzinfos

Höhe über nN:
590m
Einwohner:
976
Gästebetten:
558