Genussorte Franken

Genussort Kulmbach

Blick auf die Plassenburg (Kulmbach, Frankenwald)

Kulmbach, Frankenwald

In der Mitte der Genussregion Oberfranken liegt der Lebensmittelstandort Kulmbach und beheimatet eine Vielzahl an universitären und staatlichen Forschungs- und Behördeneinrichtungen rund um das Thema Ernährung und Gesundheit. Die Universität Bayreuth wird unter dem Schwerpunkt „Food & Nutrition & Health“ an den Inhaltsstoffen von gesunden Nahrungsmitteln forschen, das Max-Rubner-Institut bietet z.B. Sicherheit auf dem Gebiet der Fleischforschung und das Bayerische Kompetenzzentrum für Ernährung verknüpft die Bedürfnisse und Wünsche der Verbraucher mit den Möglichkeiten und Angeboten der bayerischen Lebensmittelhersteller. Dem Genuss, der Herstellung und Verarbeitung von qualitativ hochwertigen typischen Produkten haben sich aber auch die heimischen Bäcker und Metzger, sowie die örtliche Pralinenmanufaktur verschrieben.

In den Kulmbacher Wirtshäusern findet man regionale Spezialitäten und traditionelle Gerichte. Aber auch große international tätige Lebensmittelhersteller wie die RAPS GmbH mit ihrer Gewürzvielfalt und die IREKS GmbH mit ihrem Malz und Backzutaten sind in Kulmbach zu Hause. Nicht zu vergessen die Kulmbacher Brauerei AG mit dem weit über die Grenzen von Kulmbach hinaus bekannten Kulmbacher Bier. Der erfolgreiche Export des Kulmbacher Bieres hat der Stadt sogar den Qualitätsbegriff „die heimliche Hauptstadt des Bieres“ eingebracht. Im Sommer ist sie Anziehungspunkt für über 120.000 Besucher der Kulmbacher Bierwoche, auf der gemütlich fränkisch gefeiert und getanzt wird. Abgerundet wird der Genussort Kulmbach durch die ansässigen Museen, wie dem Bayerischen Brauereimuseum, dem Bayerischen Bäckereimuseum und dem Deutschen Gewürzmuseum.

Zunftstube (Kulmbach, Frankenwald)Rathaus (Kulmbach, Frankenwald)Kulmbacher Bierwoche (Kulmbach, Frankenwald)

Info-Adresse

Tourist Information
Buchbindergasse 5
95326 Kulmbach
Tel.: 09221/95880
Fax: 09221/958844