auf die Merkliste

Musica Bayreuth

Datum: 20.04. - 27.06.24

Zeit: 00:00 bis 00:05 Uhr

1961 fand aus dem Anlass des Neubaus der großen Orgel der Bayreuther Stadtkirche die erste “Orgel- und Musikwoche Bayreuth” statt und verblieb im jährlichen Veranstaltungskalender der Stadt. Nachdem sich das Programm des Musikfestivals öffnete und verbreiterte, erfolgte 1971 die Umbenennung in “Musica Bayreuth”. Bis heute ist es für die Stadt das wichtigste Musikereignis außerhalb der Bayreuther Festspiele.

Nachdem die Staatsregierung die Regeln für kulturelle Veranstaltungen verkündet hat und die Inzidenzen auf einem erfreulich stabilen und niedrigen Stand sind, kann es endlich mit der Musica Bayreuth losgehen, nachdem einige Veranstaltungen Anfang und Mitte Mai abgesagt werden mussten. Die Jubiläumssaison feiert aufsteigende Sterne am internationalen Klassikhimmel, große Ensembles und Virtuosen, aufregende Werke sowie einige überraschende Grenzgänger.

Ein packendes Programm in atemberaubender Atmosphäre, das bietet das Klassik-Festival Musica Bayreuth. Jede Saison sind zahlreiche Konzert- und Opernhighlights sowie einige der aktuell faszinierendsten Klassik-Stars im glanzvollen Weltkulturerbe Markgräfliches Opernhaus zu erleben. Mit Barockmusik, Oper, symphonischen Konzerten, leidenschaftlicher Kammermusik, A‑cappella, innovativen Formaten und Crossover bieten die Festivalwochen alles, was das Herz des Musikliebhabers höher schlagen lässt.

Informationen, geltende Corona-Regelungen und aktuelle Termine finden Sie auf der offiziellen Website der Musica Bayreuth.