auf die Merkliste

Kissinger Sommer

Datum: 21.06. - 21.07.24

„Ich hab noch einen Koffer in …“ lautet das Festivalthema des Kissinger Sommers 2024 vom 21. Juni bis 21. Juli, bei dem „Berlin“ im Mittelpunkt steht. Gefeierte Orchester wie das BBC Symphony Orchestra, die Münchner Philharmoniker, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin und die Berliner Barock Solisten sind gastieren ebenso, wie Künstlerinnen und Künstler von Weltrang, darunter Julia Fischer, Lucas und Arthur Jussen, Vilde Frang, Hélène Grimaud, Jan Lisiecki, Joana Mallwitz, Sabine Meyer, Kian Soltani und Grigory Sokolov. 

Der Kissinger Sommer gehört zu den renommiertesten Musikfestivals in Europa – und das in einem der schönsten Kurorte der Welt. Durch das traditionsreiche Festival, das alljährlich viereinhalb Wochen lang stattfindet, verfügt die unterfränkische Kurstadt über ein Musikleben, das sich auf Augenhöhe mit dem großer Metropolen befindet. Der Max-Littmann-Saal darf sich zu einem der akustisch besten und optisch ansprechendsten Konzertsäle der Welt zählen.

Kartenbestellung Info: 0971 8048-444 www.kissingersommer.de Programmheft 2024