Merkliste

Genussort Alzenau

Kahlgrundwhisky (Alzenau, Spessart-Mainland)

Alzenau, Spessart-Mainland

Alzenau mit seinen fünf Stadtteilen ist die größte Kommune und einzige Stadt im unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg. Bereits aus der Ferne grüßt das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt die herrschaftliche Burg aus dem 14. Jahrhundert, Einheimische und Neuankömmlinge. Auf 80 ha Weinbergen wächst köstlicher Wein, der von den heimischen Winzern ausgebaut und größtenteils direkt vermarktet wird. Als viertgrößter kommunaler Waldbesitzer in Bayern bietet Alzenau als die "Stadt im Grünen" auch eine breite Vielfalt an Landschaftsräumen: Über die Hälfte des Stadtgebietes sind Wald, mehr als 75 Prozent stehen als Landschaftsschutzgebiet oder als Kernzone des Naturparks Spessart unter besonderem Schutz. Der Ackerbau wird durch Raps, Zuckerrüben, Mais und Getreide geprägt. Heimisches Getreide ist für die Whisky-Destillateure der Ausgangsstoff für die besondere Spirituose. Neben den Sehenswürdigkeiten Burg, Hahnenkamm und Schlösschen bietet Alzenau außerdem eine reizvolle Kulturlandschaft mit Weinfesten, Häckerwirtschaften, Stadtfest, Weihnachtsmarkt, Burgfestspielen, Street Food Festival usw.

Im Jahr 2015 war Alzenau Ausrichter der „Natur in Alzenau 2015“. Mit der Bayerischen Gartenschau fand ein Ereignis statt, das nicht nur das ohnehin schon sehr gute Miteinander in Alzenau weiter gestärkt, sondern vor allem auch nachhaltig zur Stadtentwicklung beigetragen hat. Die beiden Gartenschauparks bieten vor Ort echten Genuss unter dem Stichwort "Natur, Erholung und Freizeit".