Merkliste

ERBA-Park Bamberg

bamberg_erba-park-bamberg.jpg

Bamberg, Steigerwald

Wo die Spinnerei zum Gartentraum wurde

Industriedenkmäler haben einen ganz besonderen Charme - umso mehr, wenn sie in eine Parklandschaft eingebettet sind. So auch der Bamberger ERBA-Park. Einst wurde dort Baumwolle verarbeitet, heute wird getobt, gespielt und flaniert. Denn zur Landesgartenschau 2012 entstand auf der Brachfläche der ehemaligen Baumwollspinnerei ein moderner Bürgerpark, der die Fäden ganz neu verknüpft. Gründerzeitvillen und Backsteinsteingebäude sind in eine großzügige und abwechslungsreiche Gartenlandschaft eingebettet, in der sich ein spannendes Nebeneinander von historischer Industriearchitektur des 19. Jahrhunderts und zeitgemäßer Parkgestaltung entwickelt hat. Eine klare Formensprache prägt das Grundgerüst der Anlage, die ihre großzügigen naturnah gestalteten Bereiche als wahres Paradies für die Pflanzen- und Tierwelt geschickt miteinander verwebt.

Fünf Spielplätze stehen besonders bei Familien hoch im Kurs, und natürlich muss in einem Park, der von zwei Flussarmen umschlungen ist, das Wasser auch zugänglich sein. Kein Wunder, dass sich am Fischpass nicht nur Fische tummeln, sondern an heißen Tagen Groß und Klein begeistert im Bachlauf planscht.

  • 17 ha
  • Parkplätze direkt am Objekt oder in der Nähe
  • Gastronomie direkt am Objekt oder in der Nähe
  • Eintritt frei