Die Limes Schlossklinik Fürstenhof – Ein Ort zum Wohlfühlen und Gesunden in der Rhön

Die Rhön, das berühmte Mittelgebirge zwischen Bayern, Hessen und Thüringen, ist für vieles bekannt. Für seine dicht bewaldete Landschaft, die Bergwelt vulkanischen Ursprungs, ein weitläufiges Wanderwegenetz und viel Erholung! Ein wahrlich wunderbarer Ort, um zu leben und zu arbeiten. Oder auch einfach, um sich eine kleine Auszeit zu gönnen! Und genau davon möchte ich hier erzählen.

Noch kurz zu mir: Mein Name ist Andrea Schallenkammer, ich bin die Kurdirektorin des Bayerischen Staatsbades Bad Brückenau und lebe zusammen mit meiner Familie am Fuße der Rhön. Seit mehr als zwei Jahrzehnten begeistert mich die Arbeit für die Staatliche Kurverwaltung. Von Tourismus über das Immobilienmanagement bis hin zur Finanzverwaltung, das Betätigungsfeld ist sehr vielseitig und es wird garantiert nie langweilig! Doch auch die Erholung kommt hier nicht zu kurz und das schon seit jeher.

Nicht umsonst haben bereits Sisi und König Ludwig I. ganz nach dem Credo „Urlaub und Kur in heiler Natur“ hier eine Auszeit gesucht. Noch heute findet man in Bayerischen Heilbädern wie Bad Brückenau jede Menge Möglichkeiten der Erholung. Und eine dieser Oasen stelle ich heute hier vor, die Limes Schlossklinik Fürstenhof im Staatsbad Bad Brückenau.

Der Ansatz der „Healing Environment“ in der Schlossklinik Bad Brückenau

Früher diente der Fürstenhof König Ludwig I. als Sommerresidenz, heute beherbergt er die Limes Schlossklinik Fürstenhof, die sich auf die Behandlungsfelder Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik spezialisiert hat. Das Klinikareal der Privatklinik im Staatsbad Bad Brückenau ist ganz im Sinne des Ansatzes „Healing Environment“ gestaltet. Es wurde eine heilende Umgebung mit Hotel-/und Schlosscharakter geschaffen, die den Patienten von der ersten Minute an in die besondere Atmosphäre hüllt. Es herrscht ein Ambiente, in dem sich die Patienten wohlfühlen und gerne vor Ort sind. Hier werden die Vorteile einer medizinisch erstklassigen Versorgung mit bis zu neun Einzeltherapien pro Woche in historischem Ambiente mit einem Fünf-Sterne-Hotel-Charakter kombiniert.

Hier wird man mit dem Duft von frisch gebackenem Apfelkuchen empfangen

Auch mich hat, als ich die Privatklinik zum ersten Mal betreten habe, sofort diese entschleunigte und heimelige Atmosphäre umfangen. Wer würde in einer Klinik schon erwarten, mit dem Duft von frisch gebackenem Apfelkuchen mit Zimt empfangen zu werden? Der Kuchen wird übrigens regelmäßig mit Äpfeln aus der Schlosspark des Staatsbades gebacken und als Nachmittagskuchen serviert.

© Limes Schlossklinik Fürstenhof

Auch die Zimmer haben nichts mit einer klassischen Klinik zu tun. Stattdessen erwarten die Patienten lichtdurchflutete, geschmackvoll eingerichtete Räume mit wunderschöner Aussicht auf das Staatsbad-Ensemble und die umliegende Parklandschaft samt Apfelbaum-Allee. Und der frisch gepflückte Strauß Blumen aus dem Park-Ensemble macht den herzlichen Empfang im Zimmer komplett!

Ein geschützter, persönlicher Rückzugsort, an dem sich unsere Patienten von der ersten Sekunde an gut aufgehoben fühlen können.

Andrea Schallenkammer

Einzeltherapiesitzungen, gutes Essen, Sport und ein Wohlfühlambiente als ganzheitliches Behandlungskonzept

Der herzliche Umgang unserer Mitarbeiter mit den Patienten steht an vorderster Stelle. Der Komfort des exklusiven und gleichzeitig familiären Hotelambientes schafft die optimale Grundlage für den Weg der Genesung. Neben den vollwertigen, regionalen und frisch zubereiteten Speisen in unserem Restaurant steht auch ein breites Angebot an Sport- und Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung. Diese gehören ebenso zu unserem ganzheitlichen Behandlungskonzept wie die Einzeltherapiesitzungen. Mit dem eigens entwickelten Sportprogramm Limes Sports.Care haben wir für unsere Patienten ein individualisierbares Trainingsprogramm entworfen, das an die Therapieziele anknüpft und die ganzheitliche Genesung unterstützt. Und wer sich abseits dieses Angebotes einfach in Ruhe zurückziehen möchte, für den steht unser gemütliches Kaminzimmer zur Verfügung. Hier lädt ein prasselndes Feuer im Kamin zusammen mit einer Tasse Tee und einem guten Buch zum Entspannen ein. Die Limes Schlossklinik Fürstenhof ist mehr als nur eine Klinik, es ist ein Ort zum Wohlfühlen und Gesunden!

Sie benötigen weiterführende Informationen? Unsere Ärzte, Therapeuten und das Patientenmanagement sind für Sie bei Fragen rund um die Aufnahme in der Limes Schlossklinik Fürstenhof jederzeit erreichbar. Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns hier.

Andrea Schallenkammer

Verfasst von Andrea Schallenkammer
am 12. Februar 2021 unter Gesundheitspark Franken mit den Schlagwörtern Bad Brückenau, Heilbad, Kurort, Rhön, Staatsbad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.