auf die Merkliste

Coburg

Coburg: Lustwandern zu den Stadtschätzen
Ein Blick auf das historische Stadtbild offenbart, dass die ehemalige Residenzstadt vor Geschichte und Geschichten nur so strotzt. Coburgs Schlossplatz und die Fassade von Schloss Ehrenburg gehen zurück ins frühe 19. Jahrhundert. Ursprünglich stammt das Bauwerk aus dem Jahr 1543 und wurde zur Barockzeit großzügig erweitert. Hiervon zeugen der opulente Riesensaal und die Schlosskirche. Als Karl Friedrich Schinkel dem Bau wesentlich später seinen neugotischen Stempel aufdrückte, erhielten auch die Wohn- und Festräume einen neuen Look. Sie wurden im Stil des Britischen Weltreiches ausgestattet – eine Reminiszenz an die familiäre Verbindung zu Queen Victoria und dem englischen Königshaus.

Vis-à-vis des Schlosses liegt das Coburger Landestheater, ein traditionsreiches Dreispartenhaus mit Musiktheater, Schauspiel und Ballett. Der klassizistische Bau wurde 1840 von Herzog Ernst II. eingeweiht und war schon zur damaligen Zeit bei vielen Künstlerpersönlichkeiten ein hochgeschätzter Ort.

Direkt an den Schlossplatz grenzt der weitläufig angelegte Hofgarten, der sich bis zur Veste Coburg erstreckt. Die Anfänge der heutigen Festung, eine der größten mittelalterlichen Burganlagen Deutschlands, fallen in die Zeit der Staufer, Anfang des 13. Jahrhunderts. Zu ihren ältesten Bauteilen zählt der „Blaue Turm“; zu ihren berühmtesten Bewohnern Martin Luther. Die Kunstsammlungen der Veste Coburg beeindrucken mit wertvollen kunst- und kulturgeschichtlichen Exponaten, darunter Werke altdeutscher Meister, wie von Cranach, Dürer und Grünewald.

Coburgs Natur genießen
Wer nach Kunst und Kultur den Weg ins Grüne sucht, wird in Coburg schnell fündig – erstreckt sich vor den Toren der fränkischen Perle eine abwechslungsreiche und gut beschilderte Radfahr- und Wanderregion. Landschaftlich und konditionell haben Sie die Wahl: sanfte Spaziergänge mit Rast- und Einkehrplätzen, aussichtsreiche Rund- und Themenwege oder anspruchsvolle Touren mit hohem Belohnungsfaktor. Reizvolle Mehrtagestouren sorgen für vielfältiges Naturvergnügen, wie der hiesige Abschnitt des Lutherwegs oder der historische Amtsbotenweg.

Veste Coburg (Coburg, Coburg.Rennsteig)

Zusatzinfos

Höhe über nN:
300m
Einwohner:
41200
Gästebetten:
1200
Zertifizierte TI nach DTV