Merkliste

Altdorf b.Nürnberg

altdorf_unterer-markt.jpg

Nürnberger Land

Altdorf, die Wallenstein-Festspielstadt, liegt 25 km südöstlich von Nürnberg und bietet eine reiche Geschichte und viele Sehenswürdigkeiten.

Der Ortskern ist seit Jahrhunderten fast unverändert (ehem. Universitätsgebäude, Laurentiuskirche, Stadttore, Pflegamtsschloss, alte Bürgerhäuser).

Altdorf liegt mit seinen historisch bedeutenden Ortsteilen inmitten einer reizvollen Mittelgebirgslandschaft (Schwarzachtal, Rhätschluchten, Höhenzüge, alter Ludwigskanal).

Ideale Verkehrsanbindung (Autobahn  Regensburg/Amberg/Berlin), sowie die S-Bahn-Anbindung nach Nürnberg machen dieses Mittelzentrum im mittelfränkischen Nürnberger Land leicht erreichbar und erlebbar (Stadtführungen, Universitätsmuseum, Wallenstein-Festspiele, Weihnachtsmarkt im historischen Universitätshof, Straßenkirchweih, Altstadtfest, Musik-Festival MIA, Wallenstein-Wanderweg etc.).

Zusatzinfos

Höhe über nN:
441m
Einwohner:
16575
Gästebetten:
209