VGN-Bahnsommer

has_336_hassberge_aussichtsturm-streifberg-tour.jpg

Der VGN Bahnsommer 2020 findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt und wurde bis Mitte Oktober verlängert. Wieder wollen Regionen erkundet und Mikroabenteuer erlebt werden. Und das ganz ohne Stress und nachhaltig per Anreise mit dem ÖPNV. Mikroabenteuer vor der eigenen Haustür erlebbar machen – von Locals und mit Locals!

Den Anfang macht die Tour „Kräuter, Wein, Wandern im Weinparadies“ (26. September 2020). Hier können edle Tropfen, kulinarische Schmankerl und eine exklusive Kräuterführung im Weinparadies Franken genossen werden. Bei der „Hohenzollern History-Tour im Landkreis Fürth“ (3. Oktober 2020) kommen historisch affine Outdoor-Enthusiasten in Kombination mit moderner Technik ganz auf ihre Kosten. Für Gravel- und E-Biker ist die Tour „Burgenwinkel Bike-Tour im Naturpark Haßberge“ am 4. Oktober 2020 ein Highlight.

Auch die letzte Tour des VGN Bahnsommers 2020, „Industrie(rad)kultur Roth“ am 10. Oktober, führt per Drahtesel hinein ins (Kultur)Abenteuer. Neben exklusiven Museumsführungen im Eisenhammer Eckersmühlen, auf der Burgruine Hilpolstein und einer Besichtigung der Gilardi-Ausstellung in Allersberg bekommen die Radler*innen hier auch Einblicke in die heimische Flora und Fauna – in der LBV Umweltstation am Rothsee.

Zum VGN Bahnsommer