News

Freizeitbuslinien des VGN

Freizeitlinien des Verkehrsverbund Großraum Nürnberg

An Wochenenden und Feiertagen zwischen dem 1. Mai und dem 1. November bringen die Freizeitbuslinien Wanderer, Radfahrer und andere Erholungssuchende zu Sehenswürdigkeiten, schönen Landschaften und lohnenden Zielen im Verbundgebiet.

22 Freizeitlinien fahren an Wochenenden und Feiertagen auf direktem Weg beliebte Ausflugsziele an. Vier davon sind mit Fahrradanhänger unterwegs. Das erleichtert Radfahrern die Anreise und erweitert den Radius, wenn man einfach eine Etappe mit dem Rad fahren und für den Rückweg bequem den Bus nehmen kann. Neben dem Gottesgarten-Express (Linie 1230, NEU in 2018) sind der Gredl-Express (Linie 636), der Kanal-Altmühl-Express (Linie 520) und der Steigerwald-Express (Linie 990) mit Fahrradanhänger unterwegs.

Mit dem „Steigerwald-Express“ erreichen Fahrgäste beispielsweise direkt den Baumwipfelpfad  bei Ebrach oder Einrichtungen wie Schloss Weissenstein oder das Bauernmuseum BambergerLand in Frensdorf. 

Der „Brauereien-Wander-Express“ bringt Ausflügler in die Fränkische Schweiz rund um Heiligenstadt und Aufseß. Die Freizeitlinie fährt die Strecke Ebermannstadt - Heiligenstadt - Aufseß - Hollfeld bzw. Breitenlesau. Gerade Wanderer  und Bierliebhaber lockt ein dichtes Netz an Wanderwegen, mit viel Sehenswertem und zahlreichen Brauereien, die mit einem süffigen Bier und einer deftigen Brotzeit aufwarten.

Alle Informationen sind zu finden unter: www.vgn.de/freizeitlinien

mehr Informationen

VGN GmbH
Rothenburger Straße 9
90443 Nürnberg
Tel.: 0911/27075-0
Fax: 0911/27075-50