Bier in Franken genießen

Die Franken trinken ihr Bier nicht im Biergarten, sondern auf dem Bierkeller – dem Genießer ist es eins, denn fränkisches Bier schmeckt überall.

Und überall anders – jeder Bräu ist stolz auf sein Bier, und das darf er auch sein. Aus Gerste, Hopfen, Hefe und Wasser wird in Traditions-Brauereien sowie in kleineren und kleinsten Haus-Brauereien fränkisches Bier gebraut. Nirgendwo sonst findet man eine so große Dichte an Brauereien wie in Franken.  

Bier erleben in Franken

Als wahre „Heimat der Biere“ präsentiert sich Franken als die Bierregion in Bayern, Deutschland und weltweit. Eine spezielle Webseite stellt Wandertouren, Fahrrad­wege und Museen rund um die fränkische Bierkultur vor. Auch Brauereien, Brauereigaststätten mit besonde­rem Flair, engagiertem Bräu oder schönem Biergarten bzw. Bierkeller sowie die fränkischen Bierspezialitäten findet man dort.

zu „Franken – Heimat der Biere”.

Kutschfahrt im Fränkischen Freilandmuseum (Bad Windsheim, Steigerwald)

der FrankenBlog

Hopfen und Malz, Gott erhalt’s: Von Wissenswertem rund ums „flüssige Gold“ berichten Bier-Kenner aus Franken.

Beiträge "Bierland Franken"

Bierwanderung im lieblichen Taubertal (Liebliches Taubertal)

Infomaterial

franken_heimat-der-biere_d_2019.jpg

Franken - Heimat der Biere - Auf den Spuren des flüssigen Goldes

Private Brauereien Bayern e.V.