Qualitätsradwege mit ADFC-Sternen

Pettstadt, barocke Pfarrkirche "Maria Geburt"

Der ADFC zeichnet besondere Wege mit seinen Qualitätssternen aus – und Franken strahlt dabei besonders hell: fünf Sterne gingen an den Radweg „Liebliches Taubertal – der Klassiker”, vier Sterne an den „Aischtalradweg”, den „RegnitzRadweg” und den „Rhönradweg” sowie drei Sterne an den Radweg „Romantische Straße” und den Radweg „Vom Main zur Rhön“.

Was Radfahrer vor Ort erwarten können, wie die Routen aussehen und wo der Service stimmt bewertet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club mit seinem Gütesiegel „ADFC-Qualitätsradroute”. Mit dieser Auszeichnung setzt der ADFC erstmals deutschlandweite Standards für Radfernwege – in Franken tragen gleich sechs Radwege die ADFC-Sterne.

Die ADFC-Qualitätsradwege

Infomaterial

beg_in_banner_tvf_bf_720x278px_1.jpgvgn-logo_720x278.pngf-hdb_website-banner_2016-07.pngf-wsl_website-banner_2016-07.png