Frankentourismus

Mit dem E-Bike durch Franken

Entspannt unterwegs mit Rückenwind aus der Steckdose: Ein dichtes Netz an Verleih-, Lade- und Akkuwechselstationen steht Stromrad-Fahrern in Franken zur Verfügung.

An Frankens Flüssen verlaufen herrliche Radwege, doch die Strecken durch die Mittelgebirge und über Berg und Tal sind ebenso „erfahrenswert“. Mit E-Bikes haben auch weniger trainierte Fahrer nun die freie Tourenauswahl, denn dank des ins Fahrrad eingebauten Hilfsmotors sind steile Anstiege oder lange Streckenabschnitte kein Problem mehr.

Die Stromräder, auch Pedelecs genannt, sind ideal für Gruppen von Radler mit verschiedener Kondition – zum Beispiel für Familien. Kinder, Eltern und Großeltern können damit gemütlich zusammen radeln. Aber auch für alle, die länger nicht gefahren sind oder sich manche Strecken konditionell nicht mehr zutrauen, sind die E-Bikes die perfekte Ausrüstung.

Die fränkischen Radregionen bieten ein engmaschiges Netz an Verleih- und Ladestationen. Und alle, die ohne Pause weiterradeln möchten, bekommen an den Akku-Wechselstationen schnell neuen Saft für ihr Stromrad.


Suchergebnisse (317)

1|2|3|4|5|...|32  

Loading...