Heilbäder und Kurorte

Heilbäder und Kurorte

winter-foto_-kisssalis-therme-bad-kissingen.jpg

Entspannung, Erholung, Wohlfühlen: Dafür stehen die 17 Heilbäder und Kurorte im „Gesundheitspark Franken”.

Ob mit langer Badetradition wie Bad Brückenau oder jung wie Bad Steben: Die Heilbäder und Kurorte im „Gesund­heits­­park Franken“ locken mit einem umfangreichen Kur- und Wellness-Angebot.

Dabei greifen sie auf heilende Natur­schätze zurück: In Bad Soden-Sal­münster, Bad Staffelstein und Bad Windsheim nutzen die Thermen und Kurbetriebe die natürlich vorkommende Sole. In Bad Bocklet sprudelt eine Stahlwasserquelle, in Bad Mergent­heim vier Bitter- und Glauber­salz­quellen. Mineral- und Moorheilbäder sind eine Spezialität von Bad Alexandersbad – schon der europäische Hochadel vergangener Jahrhunderte wusste ihre wohltuende Wirkung zu schätzen.

Auch die weiteren fränkischen Kurorte und Heilbäder – Treuchtlingen, Weißenstadt, Bad Orb, Bad Rodach, Bad Königshofen, Bad Neustadt, Bad Kissingen, Bad Berneck und Bischofsgrün – sind mit ihren Wellnessprogrammen, ursprünglichen Naturlandschaften und Kulturreichtum eine Wohltat für Körper und Seele.

zu den Heilbädern und Kurorten im Gesundheitspark Franken

Veranstaltungen im Gesundheitspark Franken (193 Treffer)

  • sortieren:
  • Datum
  • Ort
bis
beg_in_banner_tvf_bf_720x278px_1.jpgvgn-logo_720x278.pngf-hdb_website-banner_2016-07.pngf-wsl_website-banner_2016-07.png