Stadtpersönlichkeiten

14 unterschiedliche Stadtpersönlichkeiten

Feststimmung im Hofgarten der Würzburger Residenz

Städte in Franken: Das ist eine Reise zu 14 außergewöhnlichen Stadtpersönlichkeiten zwischen Reichs- und Residenzstadt, Bürgerstolz und kulturellen Zentren.

Die Reichstädte Nürnberg, Rothenburg o.d. Tauber oder Schweinfurt beispielsweise zeigen sich noch immer im historischen Gewand. Stolze Bau­werke zeugen dabei vom Selbstbewusst­sein der Bürger. Die einstigen Residenz­städte Ansbach, Bayreuth, Coburg, Dinkelsbühl und Kulmbach geben sich dagegen gerne von ihrer fürstlichen Seite.

Bischofspracht und Stadtkultur

logo-fraenkische-staedte.png

Auch in Bischofsstädte führen die fränkischen Städtereisen: In Aschaffen­burg, Bamberg, Eichstätt und Würzburg untermauerten die Fürst- bzw. Erzbischöfe ihren Führungs­anspruch mit Prachtbauten. Erlangen und Fürth brillieren als lebendige, kulturelle Anziehungspunkte.

ausführliche Informationen zu den Fränkischen Städten

Veranstaltungen in den Fränkischen Städten (308 Treffer)

  • sortieren:
  • Datum
  • Ort
bis
beg_in_banner_tvf_bf_720x278px_1.jpgvgn-logo_720x278.pngf-hdb_website-banner_2016-07.pngf-wsl_website-banner_2016-07.png