Frankentourismus

Wasserwandern in Franken

Eine herrliche Art, die Landschaft zu entdecken, ist das Wasserwandern auf den Flüssen in Franken.

fraenkisches-weinland_kanufahren-am-naturbadesee.jpg

Flüsse wie Regnitz und Pegnitz, die Wiesent, die Tauber, die Altmühl und die Saale sowie Abschnitte des Main sind prädestiniert fürs Wasser­wandern.

Sein eigenes Boot oder Kanu muss dabei niemand mitbringen: An Frankens Wanderflüssen gibt es zahl­reiche Verleiher, die für die richtige Ausrüstung sorgen. Sie kümmern sich auch um den Rücktransport von Paddlern und Booten und haben Tipps zum sicheren Paddeln parat.


Bootwanderstrecken (1)

  • Bootwanderstrecke Main

    Länge 354 km
    Die Bootwanderstrecke auf dem Main beginnt – nach dem Zusammenfluss des Roten und des Weißen Mains im Frankenwald – in Hochstadt a.Main im Oberen Maintal-Coburger Land. Über den Steigerwald, ...
    altmain_1.jpg

fraenkisches-weinland_kanufahren-am-main.jpg
Loading...