Frankentourismus

Wandern in Franken

Panoramablicke in eine ursprüngliche Naturlandschaft, romantisch verschlungene Wege und bester Service: Wandern in Franken ist ein Genuss.

Wandern in Weißenburg

Rund 40.000 Kilometer markierte Wege winden sich durch die Region und laden zum Wandern ein. Auf ihnen erkundet man überwältigende Mittelgebirgs­land­schaften und weite Wälder, wandert durch idyllische Flusstäler oder spaziert durch Städte und Dörfer – je nachdem, in welchem der 15 fränkischen Wander­gebiete man sich gerade befindet.

Wandern mit Qualität

Rhön - auf dem „Hochrhöner“

Die große Qualität der fränkischen Wan­der­welt zeigt sich auch darin, dass viele zertifizierte Fernwanderwege durch die Region führen: Fünfzehn Wander­wege in Franken tragen die Auszeich­nung „Qua­li­tätsweg Wander­bares Deutschland“, der "Hochrhöner" sowie der "Spessartbogen" das Deutsche Wan­der­sie­gel für Premiumwege.

Unbeschwertes Wandern ermöglichen Wanderpauschalen und wander­freund­liche Gastgeber: Sie nehmen Wanderer gerne auch für eine Nacht auf, bieten ihnen ein stärkendes Frühstück oder geben Tourentipps.


Herbst in der Fränkischen Schweiz
Loading...