Märchenland Franken

Schneewittchenschloss (Lohr a.Main, Spessart-Mainland)

Eine schöne Prinzessin, eine neidische Stiefmutter und sieben freundliche Zwerge? Na klar, das ist doch das Märchen vom Schneewittchen, das weiß doch jedes Kind. Was viele nicht wissen: Schneewittchen ist im Märchenland Franken zu Hause.

Genauer gesagt, in Lohr am Main: Im dortigen Schloss, heute Sitz des Spessartmuseums, lebte einst die Vorlage für die Märchengestalt mit ihrer Stiefmutter. Hier kann man den Spiegel der bösen Königin bewundern und sich über Leben und Handwerk im Spessart informieren. Schneewittchen selbst schaut ebenfalls vorbei und liest den Kindern Märchen vor.

Spaziergang durch den Märchenwald

Die Gestalten aus den Märchen der Gebrüder Grimm und anderen Geschichten verstecken sich auch in der Fränkischen Schweiz, der Rhön und im Fichtelgebirge: Im Märchenwald Sambachshof, auf dem Kindererlebnispfad Mengersdorf und dem Bischofsgrüner Märchenwanderweg wandert man durch zauberhafte Märchenwälder und begibt sich bei einem Rundgang auf eine Reise in die Märchenwelt.

Such-/Filterkriterien

Märchenhafte Ausflugsziele und Termine