Rezepte

Gerupfter

gerupfter-copyright-genussregion-oberfranken-bursch.jpg

Sehr beliebt als fleischloses Kellergericht, zur Brotzeit oder als käsiger Teil der Brotzeitplatte ist der "Gerupfte". Gemeinhin gilt er als Pendant zum bayerischen Obazden. Dazu trinkt man ein frisches Kellerbier oder auch ein prickelndes Weizen.

Zutaten

200 g Camenbert
100 g weiche Butter
50 g Frischkäse
1 Zwiebel
Salz
Pfeffer
Rosenpaprika
Kümmel
Schnittlauch

Zubereitung

Den Camembert mit der Gabel zerdrücken. Die Butter und den Frischkäse unterheben. Zwiebeln und Schnittlauch klein schneiden. Alles unter die Käsemasse heben und mit den Gewürzen pikant abschmecken.

Quelle: Genussregion Oberfranken e.V.