Frankens Urlaubsorte

Bad Rodach

bad-rodach_ansicht.jpg

Coburg.Rennsteig

Bad Rodach - Perle am „Grünen Band“
Dort wo das „Grüne Band“ die Brücke nach Thüringen schlägt, macht das fränkische Heilbad Bad Rodach mit seiner ThermeNatur Lust auf Wohlfühl- und Gesundheitsurlaub.

ThermeNatur in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig
Abseits von Lärm, Hektik und Gedränge und in wunderschöne Naturlandschaft eingebettet liegt die ThermeNatur Bad Rodach. Deren gesundes Mineralwasser hilft bei Beschwerden von Wirbelsäule, Skelett und Gelenken, bei Osteoporose und Rheuma. Ruhe und Erholung stehen hier im Mittelpunkt. Die weitläufige Badelandschaft bietet auf über 1.000 m² Wasserfläche zwei Innenbecken, zwei Therapiebecken und drei Außenbecken, inklusive einem Becken zum aktiven Schwimmen und einem Solebecken mit Strömungskanal, Whirlpools, Sprudeldüsen, Dampfbad, Kneippanlagen und Tepidarium. Die 5- SternePremium Saunawelt „Erdfeuer“ und die Wellnessabteilung runden das Wohlfühlangebot ab.

Historische Altstadt & Nachtwächtertradition
Schon der große Dichter Friedrich Rückert schwärmte nach einem Aufenthalt 1814 in seinem Gedicht von der „Idylle Rodach“. Große Teile der alten Stadtmauer sind noch erhalten, und der Wallgraben und das alte Jagdschloss, die romantische Kleinstadtkulisse um den Marktbrunnen, das Rathaus mit Türmchen und Glockenspiel, historische Fachwerkfassaden und verwundene Gässchen lassen den Besucher in eine längst vergangene Zeit eintauchen. Ein goldener Löwe erinnert noch heute an die Verleihung des Stadtrechtes durch die Meißener Markgrafen. Und wussten Sie, das Bad Rodach eine Station des überregionalen Lutherweges ist? Jeden Donnerstag von Mai bis September können Sie auch den traditionellen Nachtwächterrundgang miterleben, denn in Bad Rodach liegt der Ursprung der Europäischen Nachtwächter- und Türmerzunft.

Natur & Kultur
Am „Grünen Band“ entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze konnte sich die Natur ungestört entfalten und einen Lebensraum für seltene Arten bilden. Erkunden Sie Flora und Fauna auf ausgedehnten Spaziergängen, beim Radfahren oder Nordic Walking, bei Grenzwanderungen und Naturführungen. Auf alle Kulturliebhaber warten ebenfalls exquisite „Schmankerl“: Die Aufführungen auf der Waldbühne Heldritt inklusive der Coburger Sommeroperette locken jährlich Theater-Begeisterte aus nah und fern. Weitere Höhepunkte: die ehemalige Residenzstadt Coburg mit dem Landestheater und den herzoglichen Kunstsammlungen, die Veste Heldburg, das Theater in Meiningen, die Wintersportstätten in Oberhof, das Zweiländermuseum Rodachtal und vieles mehr. Apropos: Bad Rodach verfügt auch über einen Bahnanschluss.

Wohnmobilgäste sind in Bad Rodach herzlich willkommen! Der Wohnmobilstellplatz "Thermenaue" liegt in ruhiger Umgebung, direkt an der ThermeNatur (ca. 200m) eingebettet in den Rodachauen. Zur historischen Altstadt sind es nur ca. 800m. Den Gästen stehen 70 Komfort-Stellplätze mit den Maßen 6 x 8m, 6 x 10m und 6  x 12m sowie ein modernes Sanitärgebäude zur Verfügung. Der Stellplatz ist ganzjährig geöffnet.

Gästekarte Bad Rodach /Bad Colberg-Heldburg
Die kleinen Städtchen Bad Rodach und Bad Colberg-Heldburg, idyllisch im Fränkischen Hügelland gelegen, haben einiges zu bieten und ziehen Gäste aus nah und fern in ihren Bann. Umgeben von blühenden Feldern und Wiesen verbindet das Grüne Band Bayern mit Thüringen. Mit unserer Gästekarte bietet sich Ihnen eine Vielfalt an über 60 Erlebnismöglichkeiten verbunden mit Preisvorteilen oder kleinen Geschenken, bei denen für jeden etwas dabei ist und die den Aufenthalt in unserer Region unvergesslich werden lassen. Die Gästekarte erhält jeder Gast, der in Bad Rodach oder Bad Colberg-Heldburg den Kurbeitrag entrichten muss.

Sehenswert:

  • Historische Altstadt Bad Rodach
  • ThermeNatur Bad Rodach
  • Nachtwächterauftritt (Mai-Sept.)
  • Spaziergang auf dem Rückert-Rundweg
  • „Grünes Band“ & Rodachtal (Grenzwanderungen, Radfahren, Naturführungen)
  • Zweiländermuseum Rodachtal in Streufdorf
  • ehemalige Residenzstadt Coburg mit Veste und Landestheater
  • Veste Heldburg – zukünftiges Deutsches Burgenmuseum
  • Theater der Waldbühne Heldritt inkl. Coburger Sommeroperette
  • Internationales Samba-Festival Coburg

Zusatzinfos

Höhe über nN:
320m
Einwohner:
6460
Gästebetten:
1500
Historische BauwerkeFahrradverleihFreibadHallenbadNaturkundliche PfadeReitenSki-LanglaufTennisplatzBahnhofBurgen/SchlösserFreilichtspieleMuseum
Ferienw./FerienhäuserGasthofPension/PrivatvermieterUrlaub/BauernhofWohnmobilstellplatzHotelsKonzerteCampingplatzNordic WalkingAngelnGarten/ParkKirchen/Klöster

Adresse

Gästeinformation
Schlossplatz 5
96476 Bad Rodach
Tel.: 09564/1550
Fax: 09564/921106

Weitere Informationen (6 Treffer)