auf die Merkliste

Waldgesundheitstraining mit Elke Seidel und Claudia Karl

Datum: 10.12.21

Schon Alexander von Humboldt wusste: ???Die Natur muss gef??hlt werden???. Der Aufenthalt in der Natur als pr??ventive Gesundheitsvorsorge spielt auch im Gesunden Fichtelgebirge eine gro??e Rolle. Jeder der vier Orte und der Waldgesundheitstrainer hat eine spezifische Ausrichtung im Gesundheitsbereich. Mit Hilfe von speziellen Achtsamkeits??bungen wird der Wald bewusst mit allen Sinnen wahrgenommen, wodurch eine gesundheitsf??rdernde Wirkung auf K??rper und Seele herbeigef??hrt wird. Das Ger??usch der Bl??tter im Wind, das Ertasten von Moos am Waldboden und der Geruch der Fichten f??hren zu einer optimalen Entspannung. Waldgesundheitstraining erm??glicht eine Auszeit vom Alltag in authentischer Natur. Ideal nicht nur um Stress abzubauen, sondern auch um sich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren.

??

Treffpunkt ist am Wanderparkplatz in Kleinwendern. Es handelt sich um eine leichte Wanderung mit verschiedenen Achtsamkeits??bungen. Ben??tigt werden festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, ein Getr??nk, ein Sitzkissen sowie Lust auf neue Eindr??cke und Spa?? an neuen Erfahrungen in der Natur.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den G??steservice im ALEXBAD 09232/99250 oder direkt an den Fachbereich Gesundheitsmanagement: Elke Seidel, Tel.: 09232/ 992522. Anmeldungen sind erforderlich und werden telefonisch entgegengenommen.??

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen, maximal 15 Personen. Es ist auch jederzeit m??glich, einen individuellen Termin mit einer Gruppe durchzuf??hren.??

??

BadAlexandersbad_Gruppenfoto.jpg