auf die Merkliste

unerHÖRT

INGO DANNHORN UND DAS TRIO LICENZE

Datum: 29.02.24

Zeit: 20:00 Uhr

Konzerteinführung 19.15 Uhr
Werke von Luigi Nono und Klaus Ospald (UA)

Manchmal finden wir die Weisheit nicht in Büchern, sondern an Orten, wo wir sie am wenigsten erwarten würden. So erging es auch Luigi Nono, als er in Toledo an einer Klostermauer diesen Spruch entdeckte: „Caminantes, no hay caminos. Hay que caminar“ („Wanderer, es gibt keine Wege. Und doch müssen wir gehen“). Dieser Gedanke inspirierte ihn 1989, im Jahr vor seinem Tod, zu einem seiner persönlichsten Werke, dem Violinduo „Hay que caminar – so-nando“. Zum Nono-Jubiläumsjahr 2024 gibt es im unerHÖRT!-Konzert außerdem „…sofferte onde serene…“ für Klavier und Tonband, ein weiteres Kammermusik-Werk mit einer ungeheuren Ausstrahlung. Aber auch eine Uraufführung steht auf dem Programm – das Streichtrio des in Würzburg lebenden (und von Nono beeinflussten) Komponisten Klaus Ospald.

Karten bei erlangen ticket, Tel. 09131 – 80 05 55 und allen bekannten Vorverkaufsstellen

Kartenbestellung Info: 0911 6550-19237 www.br.de/franken

Eintrittspreise

20,00 Euro
Ermäßigt: 10,00 Euro

Auch an diesem Ort