Musikzauber Franken

Musica Antiqua

nuernberg_musica-antiqua--uwe-arens.jpg

Nürnberg, Städteregion Nürnberg

Datum: 24.02.18

Traditionsreich – quicklebendig – grenzenlos modern: So präsentiert die Konzertreihe Musica Antiqua seit über 60 Jahren Musik von gestern für die Ohren von heute und morgen, veranstaltet vom Bayerischen Rundfunk – Studio Franken und dem Germanischen Nationalmuseum Nürnberg. Saisonhöhepunkt 2018: Die fünfte Ausgabe der beliebten „Langen Nacht der Alten Musik" am 21. April, unter anderem mit „Le Poème Harmonique", VocaMe und der Wiener Akademie. Aber auch in den ersten beiden Konzerten des Jahres sind hochkarätige Ensembles zu Gast: Am 24. Januar heißt es „Europa tanzt" mit der Akademie für Alte Musik Berlin (Akamus) – seit 1982 eines der führenden Originalklangensembles in Deutschland. Mit Musik von Telemann bis Rebel huldigt Akamus dem tanzfreudigen Barock von Wien bis Versailles. Und am 24. Februar taucht das Vokalensemble „La Compagnia del Madrigale" aus Italien mit großartiger Stimmkunst ein in die vielschichtige Gefühlswelt der bittersüßen Liebe. Ein Fest des Madrigals mit den drei ganz Großen der Gattung: Marenzio, Monteverdi und Gesualdo.

www.br.de/franken

Kartenbestellung

Bayerischer Rundfunk - Studio Franken
Wallensteinstraße 117
90431 Nürnberg
Tel.: 0911/6550-19270
Fax: 0911/6150-61

Infoadresse

Bayerischer Rundfunk - Studio Franken
Wallensteinstraße 117
90431 Nürnberg
Tel.: 0911/6550-19270
Fax: 0911/6150-61

Weitere Termine

  • 21.04.2018

Veranstaltungsort

Diverse Veranstaltungsstätten / Orientierung:
Bayernstraße 100
90471 Nürnberg
Tel.: 0911/47401-54

Auch an diesem Ort