auf die Merkliste

Kunst & Kultur Kloster Wechterswinkel

Inswingtief

Datum: 23.07.22

Zeit: 19:30 Uhr

AKUSTISCHER SWING ZWISCHEN GYPSY-JAZZ UND WELTMUSIK

Vier unterschiedliche Musiker und Musikerinnen aus verschiedenen musikalischen und geographischen Ecken, die sich letztendlich irgendwann in Würzburg gefunden haben. Spaß an der Musik, Spaß am Spaß, keine Lust auf Firlefanz. Tief im gemeinsamen Fundament aus Swing und Gypsy-Jazz verwurzelt nimmt es die Band mit dogmatischen Genre-Grenzen eher nicht so genau und bereichert ihren akustischen Swing-Sound entspannt und unverkopft mit Anleihen aus Bossa Nova, Klezmer oder Weltmusik. 2016 entsteht das selbstbetitelte Debüt-Album in Eigenregie, es folgen zahlreiche Konzerte in Clubs, auf Festivalbühnen und bei Jamsessions. Facettenreichen Kompositionen, ausschließlich aus eigener Feder. Selbst arrangiert, selbst aufgenommen. Eine tiefe Verbeugung vor Django Reinhardt und Stephane Grappelli, zweifellos. Aber auch all die anderen musikalischen Vorlieben der Komponisten, wie Klezmer, Bossa Nova oder der gute alte Blues, prägen den Sound der Band deutlich. Musik, die richtig Spaß macht. 2020 gewinnt die Band dem „Musik für Bayern-Contest“ des Bayerischen Rundfunks und wird zur „besten musikalischen Neuentdeckung 2020“ gekürt.

Info: 09771 94675 www.kloster-wechterswinkel-...

07-23_inswingtief-cmichael_pietschmann.jpg

Eintrittspreise

15,00 Euro bis 18,00 Euro
Ermäßigt: 10,00 Euro bis 13,00 Euro
Schüler: 5,00 Euro

Auch an diesem Ort