auf die Merkliste

Kunst & Kultur Kloster Wechterswinkel

La Folia

Datum: 16.07.22

Zeit: 19:30 Uhr

MIT GITARRIST JOHANNES TAPPERT

„La Folia“ ist eine Melodie, die erstmals Mitte des 16. Jahrhunderts schriftlich erwähnt wurde. Der Ursprung der Melodie jedoch ist schon viel älter. Sie entstand aus einer Harmoniefolge, die man bereits vor mehr als 500 Jahren zum Improvisieren verwendete. Diese Harmoniefolge hatte den Namen Romanesca und auf einer Gitarre gespielt ergeben die obersten Töne dieser Akkordfolge fast automatisch die Melodie. Die Schönheit und Spielbarkeit auf Laute, Vihuela und Gitarre war so beeindruckend, dass viele Komponisten – bis in das 21. Jahrhundert hinein – Stücke mit La Folia komponiert haben. Sie gilt als einzige Melodie, die so lange „modern“ blieb.

Der Gitarrist Johannes Tappert, der seit vielen Jahren an der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen unterrichtet, widmet La Folia nun einen Konzertabend: Die Instrumente sind von Vielfalt geprägt: Renaissance-Laute, Barock-Gitarre, Biedermeier-Gitarre und moderne Konzertgitarre sorgen dafür, dass die Klänge sich deutlich voneinander unterscheiden. Johannes Tappert lässt diese Instrumente an einem Abend – wie in einem historischen Zeitraffer – erklingen.

Info: 09771 94675 www.kloster-wechterswinkel-...

07-16_johannes_tappertcselbst.jpg

Eintrittspreise

13,00 Euro bis 16,00 Euro
Ermäßigt: 9,00 Euro bis 11,00 Euro
Schüler: 5,00 Euro

Auch an diesem Ort