Merkliste

Festliche Konzerte bei Kerzenschein

muenchsteinach_800px.jpg

Münchsteinach, Steigerwald

Datum: 03.10.20

Nahe Neustadt an der Aisch liegt der beschauliche Ort Münchsteinach. Der Name weist auf das ehemalige Benediktinerkloster hin, das bis zum 16. Jahrhundert dort existierte. Um 1140 wurde das Kloster durch die Überlassung des Erbbesitzes von Adalbero und Adelheid von Steinaha gestiftet. Der Bau konnte über mehrere Abschnitte um 1180 voll­endet werden. Das St. Nikolaus Münster dient heute als evangelische Pfarrkirche. Seit 1999 finden hier die „Festlichen Konzerte“ statt, die mit ihrer besinnlichen und romantischen Illumination von über 300 Kerzen ein ganz außergewöhnliches Ambiente bewirken. Dies und die exzellenten Künstler verschaffen der Reihe einen hervorragenden Ruf und versprechen zauberhafte Konzerterlebnisse. Im Juni gastiert der Amadeus-Chor anlässlich seines 50-jährigen Bestehens mit hochkarätiger a-cappella Klangkultur aus aller Welt und bekommt musikalische Unterstützung vom renommierten Bläserensemble Paul Schemm. Klassisch-romantische Kammermusik erklingt Anfang Oktober, wenn das Elisen Quartett Werke voller Emotionalität und Charisma interpretiert und zu Mozart´s „Kleiner Nachtmusik“ einlädt.

www.muenchsteinach.de

Kartenbestellung

Evang. Kirchengemeinde
Kirchenweg 1
91481 Münchsteinach
Tel.: 09166/9969644
Fax: 09166/995344

Infoadresse

Gemeinde Münchsteinach
Kirchenweg 6
91481 Münchsteinach
Tel.: 09166/210
Fax: 09166/278