Musikzauber Franken

Eichstätter Domkonzerte

eichstaett_domkonzerte_2.jpg

Eichstätt, Naturpark Altmühltal

Datum: 16.12.18

Die Eichstätter Domkonzerte gehören zu den kulturellen Highlights der Bischofsstadt. Der Dom mit seiner überwältigenden Architektur und großartigen Akustik bietet den Raum für Konzerte mit hochkarätiger geistlicher Musik vom 8. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Die Konzertreihe 2018 beginnt mit einem gemeinsamen Konzert der Jugendchöre der Dome von Speyer und Eichstätt im April. Das Osteroratorium und das berühmte Magnificat von J. S. Bach stehen im Mai auf dem Programm. Es musizieren namhafte Solisten, das Orchester L´Arpa festante und der Eichstätter Domchor unter Leitung von Domkapellmeister Christian Heiß. Ein außergewöhnliches Klangerlebnis verspricht das Konzert im Juni mit der Kombination von Saxophon und Gregoriani-schen Gesängen, musiziert von Christian Elin und der Schola Gregoriana des Doms. Die beeindruckende klangliche Bandbreite der Domorgel ist zu hören in einem Konzert mit Domorganist Martin Bernreuther im April, bei den Samstagsmatineen im Sommer und einem Konzert für Frieden und Versöhnung im November. Das Programm schließt mit dem traditionellen Weihnachtskonzert des Domchors am 3. Advent.

Orgelmatineen: 21.07. bis 22.09.2018 jeden Samstag

www.eichstaett.de

Infoadresse

Tourist-Information
Domplatz 8
85072 Eichstätt
Tel.: 08421/6001-400
Fax: 08421/6001-408

Veranstaltungsort

Dom
Domplatz
85072 Eichstätt
Tel.: 08421/50277

Auch an diesem Ort