auf die Merkliste

Darling West -leider abgesagt-

Datum: 29.01.23

-leider abgesagt-

Cosmic folk - Das ist der Ausdruck, den Lucinda Williams der Band Darling West aufdrückte, nachdem sie vor einigen Jahren die Bühne mit dem norwegischen Duo geteilt hatte. Eine sehr treffende Bezeichnung, obwohl sich ihr neues Material auch an die sonnigen, amerikanischen Westküstenlandschaften anlehnt.
Darling West sind immer in Bewegung. Seit der Veröffentlichung ihres mit dem norwegischen Grammy Spellemann ausgezeichneten Albums Vinyl and a Heartache (2016), haben sie sich einen Ruf als engagierte und hart arbeitende Einheit erarbeitet, die über Jahre hinweg zu Showcases bei SXSW in Austin, AmericanaFest in Nashville und Folk Alliance International in Kansas City und New Orleans eingeladen wurde. Ihr nordischer Twist an amerikanischen Songwriter-Traditionen, wurde darüber hinaus auf While I Was Asleep (2018) und We’ll Never Know Unless We Try (2020) präsentiert. Dieses Album erreichte Platz 20 der US Americana Music Album Radio Charts und Platz 1 der US Roots Music Radio Charts. Das Musikmagazin No Depression schrieb: „Bei aller klanglichen Vielfalt, zieht sich ein durchgehender Faden von Ehrlichkeit und - wir wagen es zu sagen - Authentizität durch das Album. Wenn Darling West schwierige Themen angehen, erreicht es einen direkt, zärtlich und glaubhaft.“