Radpauschalen

Romantische Tour – Fränkischer WasserRadweg

Rothenburg o.d.T.

Gesamtlänge: ca. 186 km

Dauer:
5 Tage inkl. 4 Übernachtungen
Gültigkeit:
ganzjährig verfügbar

Etappenziele: Rothenburg o.d.T. – Lichtenau – Wassertrüdingen – Feuchtwangen

  • Übernachtung mit Frühstück in unseren Partnerhotels oder Gasthöfen
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Karten und Tourenbeschreibung

1. Tag: Anreise nach Rothenburg ob der Tauber
Du reist individuell nach Rothenburg ob der Tauber. Es lohnt sich am Anreisetag Zeit für eine Stadtbesichtigung einzuplanen. Die Mittelalterstadt ist bekannt für Ihre Baudenkmäler und Kulturgüter. In Rotenburg verbringst Du die erste Nacht und startest gut ausgeruht nach einem ausgiebigen Frühstück Deine Radreise.

2. Tag: Rothenburg ob der Tauber – Colmberg – Ansbach – Lichtenau (ca. 51 km)
An Deinem ersten Tag auf dem Rad geht es in östliche Richtung über Colmberg und Lehrberg entlang der Fränkischen Rezat bis nach Ansbach. Gömm dir eine kurze Verschnaufpause und besichtige die Residenz mit ihrer traumhaft schönen Orangerie. Anschließend radelst Du weiter entlang der Rezat bis nach Lichtenau, Deinem heutigen Tagesziel.

3. Tag: Lichtenau – Wolframs-Eschenbach – Bechhofen – Wassertrüdingen (ca. 52 km)
An Tag zwei startest Du in den Süden. Du durchfährst mehrere kleine Ortschaften wie Wolframs-Eschenbach, Merkendorf, Bechhofen und Königshofen an der Heide und bekommst Eindruck der fränkischen Gemütlichkeit. Nutze die Gelegenheit und mache Halt für eine Mittagspause. Schließlich sollte man sich die original fränkische Küche nicht entgehen lassen. Anschließend passierst Du den Dennenloher See und triffst kurz darauf in Wassertrüdingen ein.

4. Tag: Wassertrüdingen – Dinkelsbühl – Feuchtwangen (ca. 40 km)
Die heutige Strecke hat deutlich weniger Kilometer. Du startest entspannt von Wassertrüdingen. Nächster Halt ist Dinkelsbühl. Egal ob Du die historisch erhaltene Altstadt auf eigener Faust oder lieber im Rahmen einer Stadtführung besichtigst, es lohnt sich auf jeden Fall. Anschließend radelst Du gemütlich entlang der Wörnitz bis Feuchtwangen, wo die dritte Etappe endet.

5. Tag: Feuchtwangen – Schillingsfürst –Rothenburg ob der Tauber (ca. 42 km)
Immer entlang der Sulzach geht es zur ersten Zwischenstation Schillingsfürst. Erhasche Blick auf das erhaltene Barockschloss Schillingsfürst oder mache eine ausgedehnte Mittagspause und genieße regionale Spezialitäten. Anschließend werden die letzten Radkilometer der Reise angetreten. Dabei ist das Flüsschen Tauber Dein ständiger Begleiter. In Rothenburg angekommen können Sie den restlichen Tag frei verbringen. Nutze den Aufenthalt für eine Stadtbesichtigung oder lasse Deine Reise bei einem Abendessen der lokalen Küchen Revue passieren.

Preisinformationen

ab 389,- € p. Pers.

389,00 € – 515,00 € (Preis pro Teilnehmer/in)

Anbieter/Veranstalter

Heimatrausch by RideTime GmbH
Uhlbergstraße 54
91757 Treuchtlingen
Tel.: 09142/3832-0

Weitere Pauschalen