Zertifizierte Wanderwege

Zertifizierte Wanderwege in Franken

logo_siegel-1.png

Wandergenuss pur versprechen 18 „Qualitätswege Wanderbares Deutschland” und 16 „Premiumwege”.

Gleich 18 fränkische Wanderwege überzeugten in den vergangenen Jahren die Jury und tragen die Auszeichnung „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland”. Dazu kommen mit dem „Hochrhöner”,  dem „Spessartbogen”, der Spessartfährte „Steinauer Hochgefühl”, dem "Kuppenweg", der "Hochrhöntour", der Tour "Michelsberg", der "Hüttentour", der "Museumstour", dem "Königsweg", der Tour "Ostheimer", der "Kreuzbergtour", dem "Thulbathaler", der Tour "Der Mottener", der Tour "Wald-Brand", dem "Basaltweg" und dem „Vorgeschichtsweg” noch 16 zertifizierte Premiumwege des Deutschen Wanderinstituts.

Diese Gütesiegel werden nur an Routen verliehen, die sich durch naturbelassene Wege, nutzerfreundliche Markierung, viele Sehenswürdigkeiten und eine abwechslungsreiche Landschaft auszeichnen.