Aischtalradweg

rothenburg_031.jpg

Sehenswertes an einer familienfreundlichen Strecke

Auf dem Aischtalradweg erwartet Radler herrliche Ruhe und ländliche Beschaulichkeit innerhalb einer alten Kulturlandschaft mit historischen Bauwerken. Auf 121 Kilometern verbindet die Route die ehemalige Reichsstadt Rothenburg o. d. Tauber über die Kurstadt Bad Windsheim, die Aischstädte Neustadt und Höchstadt mit der Kaiserstadt Bamberg. Ein Abstecher empfiehlt sich zu der Aischquelle hinter Burgbernheim.

  • Länge:

    121 km

  • Aufstieg:

    Abstieg:

  • OVL

    GPX

Kurz-Info

Markierungszeichen

Gesamtlänge: 121 km

Charakter
  • überwiegend eben
Verkehrsbelastung
  • überwiegend auf eigener Trasse, abseits des motorisierten Verkehrs
Fahrbahndecke
  • sehr gute Fahrbahndecke (überwiegend Asphalt)
Ausschilderung
  • gute Beschilderung mit Wegweisern und Kilometerangaben (angelehnt an Richtlinien des ADFC und der Obersten Baubehörde)

Infoadresse

Tourismusverband Steigerwald
Hauptstraße 1
91443 Scheinfeld
Tel.: 09162/12424
Fax: 09162/12433
beg_in_banner_tvf_bf_720x278px_1.jpgvgn-logo_720x278.pngf-hdb_website-banner_2016-07.pngf-wsl_website-banner_2016-07.png