Musikzauber Franken

Stiftsbasilikakonzerte

herrieden_stiftsbasilikakonzerte-1.jpg

Herrieden, Romantisches Franken

Datum: 31.12.17

Die Konzertreihe „Stiftsbasilikakonzerte Herrieden"- eine Kooperation zwischen Stadt und Kath. Pfarrei Herrieden - kann im Jahr 2017 auf 30 Jahre Bestehen zurückblicken. Im Mittelpunkt der Reihe steht die geistliche Chormusik. Berühmte Knabenchöre (Windsbach, Regensburg, Augsburg) waren schon mehrfach zu Gast. An der dreimanualigen Steinmeyer-Orgel konzertierten bekannte Organisten wie Prof. Edgar Krapp (München), Prof. Josef Trompke (Würzburg) oder Martin Bernreuther (Eichstätt). Mit ihrer einzigartigen Akustik bietet die barock ausgestattete Stiftsbasilika Herrieden - einzige Basilika Mittelfrankens - einen idealen Rahmen für die Konzerte. Im Jubiläumsjahr 2017 finden acht Konzerte statt, die die unterschiedlichen Sparten geistlicher Musik abdecken: von mittelalterlicher Vokalmusik (21. Mai) über klassischen Chorgesang (2. April) und Volksmusik (29. Oktober) bis hin zu einem Gospelkonzert (10. Dezember). Ein besonderes Highlight in der 30-jährigen Geschichte der Stiftsbasilikakonzerte Herrieden gibt es am 7. Oktober: ein Auftritt der weltberühmten „King`s Singers" aus Cambridge (England).

www.herrieden.de

Kartenbestellung

Trägerkreis Stiftsbasilikakonzerte
Stefan Ubl
Fronveststraße 12
91567 Herrieden
Tel.: 09825/923259

Infoadresse

Stadt Herrieden
Herrnhof 10
91567 Herrieden
Tel.: 09825/8080
Fax: 09825/80830

Veranstaltungsort

Veranstaltung ohne festen Ort
Herrieden