Reformation in Franken

Martin Luthers 95 Thesen in Aschaffenburg

aschaffenburg_luther.jpg

Aschaffenburg, Spessart-Mainland

Datum: 15.02.17 - 31.12.17

Der Überlieferung nach hat Martin Luther seine 95 Thesen am 31. Oktober 1517 an die Türe der Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen. Daneben hat er sie aber auch tatsächlich an verschiedene Fürstbischöfe verschickt, darunter an den Mainzer Erzbischof Albrecht von Brandenburg. Dieser hielt sich gerade in seiner Aschaffenburger Residenz auf, als er das Schreiben empfing. In einer Studio-Ausstellung wird ein Blick auf dieses berühmte Schriftstück geworfen, das als digitale Kopie vorliegt, und die Hintergründe beleuchtet.

www.dalberg-luther.de

Infoadresse

Museen der Stadt Aschaffenburg
Schlossplatz 4
63739 Aschaffenburg
Tel.: 06021/3867412
Fax: 06021/3867430

Veranstaltungsort

Stiftsmuseum
Stiftsplatz 1a
63739 Aschaffenburg
Tel.: 06021/4447950
Fax: 06021/44479590