Highlights 2017

"Luther, Kolumbus und die Folgen"

Nürnberg, Städteregion Nürnberg

Datum: 13.07.17 - 12.11.17

Ausstellung im GNM mit dem Schwerpunkt Erweiterung des Weltbildes (Kolumbus und Entdeckungen, Reformation und Umbruch, Wertewandel).

Als Beitrag zum Reformationsjubiläum zeigt das Germanische Nationalmuseum die richtungsweisende Sonderausstellung „Luther, Kolumbus und die Folgen“. Im 16. Jahrhundert überlagern sich theologische, geographische und wissenschaftliche Neuentdeckungen und alte Weltbilder werden brüchig. Die Entdeckung der Neuen Welt durch Kolumbus, die Reformation Luthers und das Weltbild des Kopernikus – die Ausstellung macht genau diese Umbruchszeit erfahrbar. Ca. 250 Exponate lassen die Besucher in die Reformationsepoche und ihren Wendezeitcharakter eintauchen. Erstmalig wird die kulturelle Prägekraft der Reformation auch in bisher kaum beleuchteten Bereichen wie Naturwahrnehmung und Wissenschaftsgeschichte ausgelotet. Führten Luther und Kolumbus tatsächlich zu den fundamentalen Umbrüchen, mit denen sie bis heute in Verbindung gebracht werden?

www.gnm.de

Infoadresse

Congress- und Tourismus-Zentrale
Frauentorgraben 3
90443 Nürnberg
Tel.: 0911/23360
Fax: 0911/2336166

Veranstaltungsort

Germanisches Nationalmuseum
Kartäusergasse 1
90403 Nürnberg
Tel.: 0911/1331-0
Fax: 0911/1331-200