Barrierefrei in Franken

Barrierefreies Franken: Reisen für alle

seenland_barrierefrei.jpg

Urlaub ohne Hindernisse: Dafür stehen die barrierefreien Reiseangebote in Franken speziell für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind.

Barrierefreie Angebote haben unter anderem die Urlaubsgebiete Frankenwald, Liebliches Taubertal, Steigerwald, Haßerge, die Städteregion Nürnberg und das Romantische Franken im Programm. Zudem ermöglichen nahezu alle fränkischen Gebiete bei der Unterkunftssuche die Auswahl „barrierefrei“.

Besonders geeignet für den barrierefreien Urlaub sind das Fränkische Seenland und die Haßberge. Beide Ferienlandschafen setzen sich über verschiedene Initiativen für barrierefreien Tourismus ein.

Für eine extra Portion Landschaftsgenuss sorgt außerdem der „MainRadweg”: Seine Etappe zwischen Gemünden und Kleinostheim ist ideal für eine Tour mit dem Rollstuhl oder dem Handbike.

Über den folgenden Link erhalten Sie eine Übersicht über die rund 80 fränkischen Angebote rund um den barrierefreien Urlaub mit den Themen Unterkunft, Gastronomie, Information, Transport sowie Kultur und Freizeit.

zu den barrierefreien Angeboten in Franken

Anreise mit der Bahn

Damit auch die Anreise für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen so entspannt wie möglich wird, bietet die Bahn einen umfassenden Service, der schon vor Reiseantritt beginnt: So kann man auch für das Bahnnetz in Franken über eine Mobilitätsservice-Zentrale etwa Hilfe für das Ein-, Um- und Aussteigen (etwa für einen Hublift) online buchen, Sitzplätze reservieren oder den Gepäckservice zum Beispiel für Gehhilfen und orthopädische Hilfsmittel beantragen. 

barrierefreies Reisen mit der Bahn

beg_in_banner_tvf_bf_720x278px_1.jpgvgn-logo_720x278.pngf-hdb_website-banner_2016-07.pngf-wsl_website-banner_2016-07.png