Frankentourismus

Wirtschaftsfaktor Tourismus in Franken

ft_wirtschaftsfaktor_uebersicht_2012.jpg

Der Tourismus ist weltweit ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, von dem nicht nur das Hotel- und Gaststättengewerbe, die Verkehrsunternehmen, Reiseveranstalter und Reisemittler sowie touristische Einrichtungen profitieren, sondern auch fast alle anderen Wirtschaftsbereiche vom Handwerk bis zum Handel, vom Dienstleistungs- bis zum produzierenden Gewerbe.

In der aktuellen Studie (DWIF, Juni 2012) wurden ca. 8,5 Mrd. Euro touristischer Umsatz für die Verbandsgebiete des Tourismusverbandes Franken nachgewiesen. Der Übernachtungstourismus und der Tagesbesucherverkehr erfahren eine jeweils gesonderte Betrachtung. Die Studie liefert nicht nur eine Gesamtübersicht für den Zuständigkeitsbereich des Tourismusverbandes Franken, sondern auch eine Aufgliederung der Ergebnisse für die 15 Ferienlandschaften unter dem Dach des Verbandes. Anhand von fundierten Umsatzzahlen sowie Analysen über den prozentualen Anteil am Volkseinkommen, die Arbeitsplatzsituation und das Steueraufkommen soll die aktuelle Studie des Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Instituts für Fremdenverkehr an der Universität München (dwif) mit dazu beitragen, dass die bedeutende Rolle des Tourismus für Franken noch transparenter gemacht wird. Tourismus bringt Vorteile: Für die Wirtschaft, für den Gast und für jeden einzelnen Bewohner Frankens.


Loading...