Weihnachtsmärkte in Franken

Deutsches Weihnachtsmuseum

rothenburg_weihnachtsmuseum.jpg

Rothenburg o.d.T., Romantisches Franken

Auf 250 m² Ausstellungsfläche wird die Geschichte des Weihnachtsfestes und insbesondere seiner Dekorationsformen seit seiner Entstehung bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts in einer ganzjährigen Dauerausstellung präsentiert. Prägnante Informationen in verschiedenen Sprachen erlauben individuelle Rundgänge, Führungen werden darüber hinaus auch angeboten.

Neben der Ausstellungsarbeit widmet sich das Museumsteam den klassischen Aufgaben der musealen Arbeit: dem Sammeln, Bewahren und Erforschen, wodurch nicht nur historische Objekte, sondern auch überliefertes, oft regionales, Wissen zur Brauchkultur, das oftmals bereits fast vergessen ist, erhalten bleibt.

Rund um das Thema Weihnachten gibt es viele Klassiker und Raritäten, die es sich anzusehen lohnt. Ihre Hintergründe sind manchmal sehr überraschend und spannend. Als Schwerpunkt werden in der Dauerausstellung Objekte zwischen 1870 und 1950 präsentiert. So können neben klassischem Christbaumschmuck und beliebten Gabenbringern, auch erzgebirgische Weihnachtsdekorationen, Christbaumständer, Weihnachtspostkarten, Papierkrippen, Christbäumchen aus Federn und Papier, Christbaumbeleuchtungen von der Kerze mit Kerzenhaltern bis zur elektrischen Lichterkette, und vieles mehr bestaunt werden. Auch die Vorweihnachtszeit mit Adventskranz und Weihnachtskalender werden bei uns nicht vergessen.

Info-Adresse

Deutsches Weihnachtsmuseum
Herrngasse 1
91541 Rothenburg o.d.T.
Tel.: 09861/409365