News

Unterwegs mit dem EntdeckerPass in der Metropolregion Nürnberg

entdeckerpass_2014.png

Mit dem EntdeckerPass können zahlreiche große und kleine Freizeiteinrichtungen jeweils einmal kostenfrei oder deutlich ermäßigt besucht werden.

Mit dabei sind namhafte Freizeiteinrichtungen wie das Fränkische Freilandmuseum Bad Windsheim, der Tiergarten Nürnberg oder die Obermain Therme in Bad Staffelstein. Erstmals als Akzeptanzstellen dabei sind zum Beispiel das Sommernachtsfest in der Bayreuther Eremitage, das Erika-Fuchs-Haus in Schwarzenbach a.d.Saale, die „ELIAS Glashütte“ in Lauscha oder das Deutsche Schiefertafelmuseum in Ludwigsstadt.

Kosten

Der EntdeckerPass ist als Ganzjahres-Pass für 29,50 EUR (Erwachsene) bzw. EUR 14,50 (Jugendliche) erhältlich. Bambino-Entdeckerpässe für Kinder im Alter von 0 bis 5 Jahren sind frei in Verbindung mit einem ErwachsenenPass.

Der EntdeckerPass ist ein Kalenderjahr gültig und schließt verschiedene Verzehrgutscheine mit ein.

Verkaufsstellen

Der EntdeckerPass ist bei vielen Tourist-Infos, Rathäusern und Landratsämtern in der Metropolregion oder ab zwei Pässen online unter www.entdeckerpass.com erhältlich. Sparkassenkunden erhalten bei ihrer Online-Bestellung sogar einen Rabatt.

Akzeptanzstellen

Auf der Internetseite finden sich zudem eine tagesaktuelle Akzeptanzstellenübersicht und wissenswerte Informationen der Betreibergesellschaft AVS GmbH aus Bayreuth.

Infos und Kontakt

AVS - Allgemeine Verwaltungs- und Service GmbH
Mainstraße 5
95444 Bayreuth
Tel.: 0921/802-576
Fax: 0921/802-710