Statistik "Januar bis Oktober 2017"

statistik_1.jpg

Von Januar bis Oktober 2017 wurden nach den vorläufigen Ergebnissen des Bayerischen Landesamtes für Statistik und Datenverarbeitung in den fränkischen Tourismusgebieten (ohne Gebiet "Liebliches Taubertal", ohne thüringische und hessische Mitgliedsorte) 8.455.443 Gästeankünfte (+ 2,1 %) bei 18.911.315 Gästeübernachtungen (+ 1,5 %) in Beherbergungsstätten mit zehn oder mehr Betten und auf Campingplätzen registriert.

Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung





Statistik Januar bis Oktober 2017 (24,7 KB)

Apps des Tourismusverbandes Franken

logo_frankentourismus_09-002.png

Die Apps des Tourismusverbandes Franken sind mit den aktuellen Betriebssystemen (z.B. Apple iOS 11.03) nur noch bedingt kompatibel. Notwendig wäre eine entsprechende Anpassung mit einer umfangreichen Neuprogrammierung einschließlich einer Softwareüberarbeitung (Funktionalitäten, etc.).

Da unsere Websites bereits über ein „responsive Webdesign“ verfügen, können die Inhalte der Websites auf den verschiedensten Ausgabegeräten (Smartphones, Tablets, etc.) ohne Einschränkungen oder Leistungsverluste genutzt werden. Zudem können nun auch alle Funktionalitäten der Websites in vollem Umfang mit allen Ausgabegeräten verwendet werden. 

Aufgrund der Kosten für eine Anpassung an neue Betriebssysteme und einem fehlenden Zusatznutzen wird der Betrieb aller Apps des Tourismusverbandes Franken zum 31. Dezember 2017 eingestellt.

Neue Mitglieder

logo_frankentourismus_09-002.png

Die Gemeinde Kahl a.Main (Spessart-Mainland), die Gemeinde Ettenstatt (Fränkisches Seenland) und der Touristikverband Hesselberg e.V. (Romantisches Franken) sind neue Mitglieder des Tourismusverbandes Franken.

Wir heißen unsere neuen Mitglieder herzlich willkommen und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.






Bayerischer Tourismustag 2017

bayerischer_tourismustag.jpg

Das Kurzvideo zum Bayerischen Tourismustag 2017, der am 27. November 2017 in München stattfand, wurde in der Mediathek des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie und im youtube-Kanal der Bayerischen Staatsregierung veröffentlicht.



„Reisen für Alle“ – Pilotdestinationen 2018

pikto-barrierefrei-geprueft.jpg

Die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH (by.TM) wird das Konzept der Pilotdestinationen im Bereich "Reisen für Alle" fortführen und kann 2018 dank einer Anschubfinanzierung des Bayerisches Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie weitere 10 Destinationen mit einem Maßnahmenpaket von jeweils 10.000 € unterstützen. 

Es werden Orte bzw. Regionen gesucht, die ihr Angebot zu einem bestimmten Urlaubsthema entlang der touristischen Servicekette erheben und zertifiziert lassen wollen. Ziel ist dabei insbesondere die Generierung von vermarktbaren Urlaubserlebnissen als Inspiration für potenzielle Gäste – hinterlegt mit verlässlichen, detaillierten Informationen zur Barrierefreiheit. In den bisherigen Destinationen hat das Projekt langfristige Impulse gesetzt und erheblich zur Sensibilisierung und Zusammenarbeit der einzelnen Akteure beigetragen.

Bewerben können sich bayerische Orte oder Regionen (z.B. Orte, Landkreise oder 2-3 Landkreise gemeinsam (sog. Gebietsausschüsse)), die das Thema „Barrierefreies Reisen“ langfristig in der Destination angehen wollen.

Informationen zum Projekt "Reisen für Alle" / Anmeldebogen

Bayern sucht die 100 besten Genussorte - Zweite Wettbewerbsrunde

stmelf_100go_logo_web.png

Beim Wettbewerb "100 Genussorte Bayern" wurde die zweite Wettbewerbsrunde gestartet. Wir würden uns freuen, wenn sich zahlreiche Verbände, Vereine, Interessensgemeinschaften und Kommunen an der neuen Wettbewerbsrunde beteiligen würden. Bewerbungsschluß ist der 23. Februar 2018.

Die Kriterien für einen "Genussort" können unter www.genussorte.bayern eingesehen werden. 

Anschreiben des Bayerischen Staatsministers für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (489,2 KB)

Bewerbung Goldenes Pedal: Radtourismus Award Bayern 2018

bayern-award.jpg

Zum ersten Mal verleiht der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) e.V. Bayern das „Goldene Pedal“ – ein AWARD für die innovativsten und kreativsten Serviceangebote im Radtourismus.

Bis zum 15. Januar 2018 können sich Tourismus-Gemeinschaften sowie -verbände, Vereine, Unternehmen, öffentliche oder private Institutionen und Einzelpersonen bewerben. Die AWARD-Gewinner werden auf der Reise- und Freizeitmesse f.re.e im Februar 2018 geehrt. Medienpartner ist der Bayerische Rundfunk.

zur Bewerbung

Stellenausschreibung Wiesentheid

logo_markt_web.jpg

Der Markt Wiesentheid sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Kauffrau/Kaufmann für Tourismus und Freizeit für das Tourismusbüro "Barockes Wiesentheid".

Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2017.

Download der Stellenausschreibung (637,9 KB)

Deutscher Tourismustag 2018

4458870_deutscher_tourismusverband_logo.jpg

Der Deutsche Tourismustag 2018 findet vom 14. bis 15. November 2018 in Bonn statt.

Wir dürfen Sie bitten, den Termin bereits heute bei Ihren Planungen zu berücksichtigen.