Statistik "Januar bis Juni 2017"

statistik_1.jpg

Von Januar bis Juni 2017 wurden nach den vorläufigen Ergebnissen des Bayerischen Landesamtes für Statistik und Datenverarbeitung in den fränkischen Tourismusgebieten (ohne Gebiet "Liebliches Taubertal", ohne thüringische und hessische Mitgliedsorte) 4.360.857 Gästeankünfte (+ 2,0 %) bei 9.829.666 Gästeübernachtungen (+ 1,4 %) in Beherbergungsstätten mit zehn oder mehr Betten und auf Campingplätzen registriert.

Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung





Statistik Januar bis Juni 2017 (24,8 KB)

Mitgliederversammlung 2018

bamberg_0062_steigerwald_altes-brueckenrathaus.jpg

Die nächste ordentliche Mitgliederversammlung des Tourismusverbandes Franken e.V. findet entgegen der Präsentation bei der Mitgliederversammlung am 23. Juni 2017 (Veitshöchheim) aufgrund von Terminproblemen nun am 1. Juni 2018 in Bamberg statt.

Wir dürfen Sie bitten, den Termin bereits heute bei Ihren Planungen zu berücksichtigen.

Themenzeitungen 2018

tz-collage_2017.png

Mit Sondernewsletter vom 25. Juli 2017 haben wir Sie über die Beteiligungsmöglichkeiten an den "Themenzeitungen 2018" informiert.

Anmeldungen sind noch bis 16. August 2017 möglich.

Informationen und Buchungsunterlagen

Kurse der Fränkischen Tourismus Akademie 2017

logo_fta-allein_4c.png

Das Programm im Jahr 2017 umfasst noch folgende Kurse:

FTA-Kurs 2017/03:
Beschwerdemanagement
19. September 2017, Fürth

FTA-Kurs 2017/04: AUSGEBUCHT

FTA-Kurs 2017/05:
Pressearbeit im Online-Zeitalter - Was Journalisten heute erwarten
24. Oktober 2017, Nürnberg

zu den Kursen der Fränkischen Tourismus Akademie

Bayerischer Tourismustag 2017

ilseundfranz3.jpg

Unter der Schirmherrschaft von Ilse Aigner, MdL (Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie) und Franz Josef Pschierer, MdL (Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie) findet am 27. November 2017 um 10.00 Uhr im Hotel Bayerischer Hof, München der Bayerische Tourismustag zum Thema "Tourismus für Alle" statt.

Wir bitten um entsprechende Terminvormerkung.

Wettbewerb "100 Genussorte Bayern"

stmelf_100go_logo_web.png

Anlässlich des 100jährigen Bestehens des Freistaats Bayern im Jahr 2018 möchte das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau die 100 besten Genussorte in Bayern finden und auszeichnen. Die Unterlagen bzw. Informationen zu dem Wettbewerb sind ausschließlich online www.100genussorte.bayern verfügbar. Bewerbungsschluss ist der 25. September 2017.

Wir würden uns freuen, wenn sich mit Blick auf unsere vielfältigen Aktivitäten zum Thema "Kulinarik“ („Franken – Wein.Schöner.Land!“, Franken – Heimat der Biere.“, „Franken – Genießerland.“) möglichst viele Orte aus unserem Verbandsgebiet an dem Wettbewerb beteiligen würden.

Flyer "100 Genussorte Bayern" (2,5 MB)

Abmahnung bei falscher Sternewerbung für Ferienhäuser/-wohnungen und Privatzimmer

deutscher_tourismusverband_logo.jpg

Bei der "Sternedarstellung" für Ferienhäuser/-wohnungen und Privatzimmer ist zu beachten, dass stets die 8-zackigen DTV-Sterne auf der Website und in allen weiteren Werbemitteln verwendet werden. Den 8-zackigen Sternen muss ein F für Ferienhäuser/-wohnungen oder ein P für Privatzimmer vorangestellt werden. Im Fließtext darf mit den "Tastatursternen" auf die DTV-Klassifizierung hingeweisen werden, z. B. Haus Regina F ****  DTV-Klassifizierung. Die DTV-Sterne dürfen nur bei tatsächlich klassifizierten Unterkünften verwendet werden. Im Logo dürfen die Sterne nur verwendet werden, wenn alle Einheiten das selbe Sterneergebnis erhalten haben. Unterkünfte ohne gültige Klassifizierung dürfen nicht mit Sternen beworben werden. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer ist die Werbung mit den Sternen in sämtlichen Werbemitteln einzustellen.

Quelle: DTV

Erläuterung zur korrekten Sternedarstellung (95,4 KB)