Frankentourismus

Qualitätsoffensive für Franken - Weiterbildung mit der Fränkischen Tourismus Akademie

Weiterbildung für Servicequalität und Kundenorientierung: Das bieten die Kurse und Workshops der Fränkischen Tourismus Akademie (FTA). Sie überzeugt mit praxisnahen Themen und kompetenten Referenten.

logo-collage.png

1999 gaben der Tourismusverband Franken, der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband und die fränkischen Industrie- und Handelskammern den Startschuss für die FTA. Innerhalb kürzester Zeit wurde sie zu einem wichtigen Meilenstein auf dem Weg zu einem durchgängig qualitätsbewußten Tourismus in Franken. Die Kurse vermitteln Grundlagen, beschäftigen sich aber auch mit differenzierten und auf die Teilnehmer zugeschnittenen Themen. Ganz besonders steht bei den Angeboten der FTA die Praxis im Vordergrund. Dies läßt sich vor allem auch durch das neue Konzept mit mehrstufigen Seminaren verwirklichen. Durch den Workshopcharakter folgt der Theorie die Umsetzung eigener Ideen bei der praktischen Arbeit.

1.505 Teilnehmer, überwiegend aus dem kommunalen Tourismus nahmen bisher an den 91 Seminaren (Stand: 31.12.2013) der FTA teil. Die sehr gute Auslastung zeigt, dass der Bedarf an Weiterbildung noch lange nicht gedeckt ist. Und: Die Teilnehmer zeigen sich begeistert und bescheinigen der FTA im Rahmen der Qualitätskontrolle nur beste Noten bei Vorbereitung sowie der Auswahl der Themen, der Moderatoren, Referenten und Tagungsstätten.


Loading...